Hilfsmittel und Hilfsmittelberatung

Sehbehindert oder blind zu werden, bedeutet eine gravierende Veränderung der Lebenssituation. Gewohnte Handlungen wie der Blick auf die Uhr oder das Smartphone, das Erkennen von Geld oder Lesen sind nicht mehr oder nur noch sehr eingeschränkt möglich.

Schablone zum Erkennen von Münzen

Spezielle Hilfsmittel können dabei unterstützen, die eigene Lesefähigkeit zu erhalten, den Alltag eigenständig und selbständig zu meistern und in Ausbildung, Studium und Beruf mitzuhalten.  

In unseren beiden Hilfsmittelberatungen in München und Nürnberg findet sich eine ständige, und auf den aktuellen Stand gehaltene Präsentation von Hilfsmitteln wie:

  • vergrößernde Sehhilfen und elektronische Lesehilfen
  • Leseleuchten und Lesesprechsysteme
  • sprechende Alltagshilfen
  • spezielle Hörbuchabspielgeräte
  • bekannte Gesellschaftsspiele in blinden- bzw. sehbehindertengerechter Ausführung
  • Lösungen für den Arbeitsplatz und vieles mehr

Die Hilfsmittel-Beraterinnen- und Beraterinnen des BBSB informieren herstellerneutral über die verschiedenen Hilfsmittel.

In einem ausführlichen Beratungsgespräch werden diese erklärt und können getestet werden.

Mehrmals im Jahr finden in den Beratungs- und Begegnungszentren des BBSB Hilfsmittelausstellungen statt. Die Termine finden Sie unter www.bbsb.org/veranstaltungen/hilfsmittelausstellungen

Kontakt

Hilfsmittelberatung Südbayern

Arnulfstraße 22
80335 München
Telefonnummer: 089- 55 988 115
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Terminvereinbarungen stehen Ihnen unsere Berater/Innen per Telefon und Mail gerne zur Verfügung. Eine Telefonsprechstunde gibt es jeden Mittwoch von
15 – 18 Uhr.

Ihre Beraterinnen:
Martina Lerch und Kathrin Schreck

Zuständig für die Bezirksgruppen: Allgäu, Oberbayern-Rosenheim, Oberbayern-München, Niederbayern, Schwaben-Augsburg

Hilfsmittelberatung Nordbayern

Bahnhofsplatz 6
90443 Nürnberg
Telefonnummer: 0911- 236 00 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihre BeraterInnen:
Astrid Eiermann und Gerhard Frühwald

Zuständig für die Bezirksgruppen: Mittelfranken, Unterfranken-Würzburg, Unterfranken-Aschaffenburg-Miltenberg, Oberfranken, Oberpfalz

Zusätzliche Informationen