Blickpunkt Auge-Sprechstunden vor Ort in Bayern: Persönlich – passgenau – präventiv

 

Wir möchten noch mehr dafür tun, vermeidbaren Sehverlust zu verhindern und Menschen, die bereits unter Sehverlust leiden, optimal zu unterstützen und zu versorgen.

  • Dazu bieten wir

Informations- und Gruppenveranstaltungen vor Ort in unseren 10 Beratungs- und Begegnungszentren (BBZ) in Bayern oder in Veranstaltungsräumen anderer Organisationen.

 

Persönliche Einzelberatungen, Rat und Hilfe für Angehörige, Freunde und Familien

Persönliche, individuelle Beratung in vertraulichem Rahmen in den BBZ, in Räumen Dritter, am Telefon und in unserem Blickpunkt Auge-Beratungsmobil.

 

Fortbildungsangebote für Mitarbeitende aus Einrichtungen und Fachdiensten.

 

Ausbau unserer regionalen und überregionalen Netzwerke

Enge Vernetzung mit z.B. Patientenorganisationen, anderen Selbsthilfeorganisationen, Behindertenbeauftragten, um möglichst viele betroffene Menschen zu erreichen.

  • Sie finden uns

 

Vor Ort in Bayern, auf Gesundheitsmessen, Verbraucherausstellungen und Selbsthilfetagen mit einem Informationstand oder dem Blickpunkt Auge-Beratungsmobil.

 

Unser Beratungsmobil kommt auch in Ihre Nähe.

Alle Termine für die Blickpunkt Auge-Sprechstunden in Bayern und Ansprechpartner finden Sie unter www.blickpunkt-auge.de oder in der örtlichen Presse.

Das Projekt Blickpunkt Auge-Sprechstunden vor Ort in Bayern

ist ein Angebot des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB).

Es wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von:

 aktion mensch

und durch die gesetzlichen Krankenkassen

und ihre Verbände in Bayern:

AOK Bayern – die Gesundheitskasse

BKK-Landesverband Bayern · Knappschaft

Sozialversicherung für Landwirtschaft,

Forsten und Gartenbau als Landwirtschaftliche

Krankenkasse (SVLFG) · IKK classic

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Landesvertretung Bayern

Zusätzliche Informationen