Pressemitteilungen

Presseeinladung und Terminankündigung

Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen Große Ausstellung Samstag 13.10.2018, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort:
BBSB e. V. Landesgeschäftsstelle
Arnulfstr. 22
80335 München

Sprechende Hilfsmittel und Hilfen mit tastbaren Markierungen erleichtern blinden und sehbehinderten Menschen den Alltag. Auch in der Freizeit und im Beruf sind sie unerlässlich. Im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Woche des Sehens

Sprechende Hilfsmittel und Hilfen mit tastbaren Markierungen erleichtern blinden und sehbehinderten Menschen den Alltag. Auch in der Freizeit und im Beruf sind sie unerlässlich. Im Rahmen der diesjährigen bundesweiten Woche des Sehens vom 08. Bis 15. Oktober 2018 veranstaltet der BBSB e. V. seine große Herbstausstellung. Die Teams der Bezirksgruppe Oberbayern München, des Me-dienzentrums (BIT Zentrum) und der Landesgeschäftsstelle haben verschiedene Firmen eingeladen ihre Produkte zu zeigen. So ist wieder eine spannende Aus-wahl von der sprechenden Uhr über optisch vergrößernde Sehhilfen bis hin zu elektronischen Geräten für Spracheingabe und Sprachausgabe zusammenge-kommen. Die Besucher dürfen gespannt sein!

Die selbstbetroffene Diabetesreferentin des BBSB Irma-Lies Dippold wird ebenso anwesend sein wie der Referent für elektronische Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen Sebastian Eckardt.

Das Medienzentrum des BBSB bietet Führungen durch seine Räume an. Hier werden u. a. Hörbücher und Bücher in Blindenschrift produziert. Die Bayerische Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e. V. (BBH) rundet das Programm ab.

Folgende Firmen werden Ihre Produkte ausstellen:

  • Optelec: Bildschirmlesegeräte, vergrößernde Sehhilfen für Schule, Studium und Beruf, Braillezeilen, Screenreader, u. v. m.
  • Schulze und Schulze: PC Dienstleistungen, Braillezeilen, TV Geräte mit Sprachausgabe, DAB Radio, I-Phone Schulungen- und Support
  • Landeshilfsmittelzentrum (LHZ) Dresden: Elektronische Hilfsmittel, All-tagshilfen, Telefone, Mobiltelefone mit und ohne Sprachausgabe, Smart-phone- und Tastenhandys

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pressekontakt
Elke Runte
Leitung Bereich Kommunikation
Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB)
Tel.: 089 55988-132
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bbsb.org

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB)

Der BBSB ist die Selbsthilfeorganisation der rund 80.000 blinden und sehbehinderten Menschen in Bayern sowie der Personen, deren Erkrankung zu Blindheit oder Sehbe-hinderung führen kann. Er vertritt ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Ziel des BBSB ist, blinden und sehbehinderten Menschen ein selbstbe-stimmtes und möglichst selbständiges Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. In 10 Beratungs- und Begegnungszentren bietet der BBSB wohnortnahe Hilfen an – dazu gehören der ambulante Reha-Dienst mit Schulung in selbständiger Haushalts- und Lebensführung, sozialrechtliche Beratung, individueller Textservice, berufliche Rehabilitation, Austausch mit Gleichbetroffenen, Freizeit und Fortbildung.

Kontakt

Leitung Bereich Kommunikation

Elke     Runte
Arnulfstraße 22
80335 München
Telefonnummer: 0 89/5 59 88-1 32
Fax: 0 89/5 59 88-1 79
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Arnulfstraße 22
80335 München
Telefonnummer: 0 89/5 59 88–1 31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen