Newsletter bbsb-inform

Handgerecht durchs kelten römer museum manching, inklusiver Museumskoffer für blinde und sehbehinderte Besucher - BBSB-Inform - 04.02.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

Blinde und sehbehinderte Besucher können nun das kelten römer museum selbstständig mit Hilfe eines Museumskoffers besichtigen.

Der Koffer enthält ein Vorlesebuch sowie Tastpläne (Schwelldruck) und zahlreiche original getreue Repliken. Das Vorlesebuch führt die Besucher durch die Kelten- und Römerabteilung der Dauerausstellung und bezieht neben den Repliken sowohl Museumseinbauten als auch ein Tastmodell vom Kastell von Oberstimm mit ein.

Die Kapitel sind mit Zeitangaben versehen, so dass der Rundgang zeitlich besser geplant und individuell gestaltet werden kann.

Bereits seit letztem Jahr bietet das kelten römer museum spezielle Tastführungen an, die auf verschiedene Altersgruppen abgestimmt sind.

Um sicherzustellen, dass der Koffer für Interessierte bereitsteht oder um eine Tastführung zu buchen, bittet das Pädagogikteam des kelten römer museums um rechtzeitige Anmeldung unter der Mailadresse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Ausleihe des Museumskoffers ist kostenlos.

Entwickelt wurde der Koffer und die Tastführungen mit Unterstützung von Gerda Kloske-Schindlbeck (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V., Deutsches Komitee zur Verhütung von Blindheit e. V.) und dem Bezirk Oberbayern.

Kontaktdaten:

kelten römer museum manching

Im Erlet 2

85077 Manching

Telefon: 08459 323730

Internet: www.museum-manching.de

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

- Mail: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58

- Christian Schöpplein: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen