Newsletter bbsb-inform

BBSB- Inform Spezial Reisen Urlaub für die Sinne in der Aura Pension "Brockenblick" in Wenigerode - BBSB-Inform - 06.05.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

Urlaub für die Sinne in unserer Aura Pension "Brockenblick" in Wenigerode

Zur Ruhe kommen, frische Luft atmen, Spazieren, Wandern, Natur erleben oder Historisches entdecken. Im idyllischen Harz ist das alles möglich. Dort, im schönen Wernigerode, befindet sich unsere Aura Pension "Brockenblick, in der wir jung und alt ein Urlaubsdomizil zur Erholung und Erkundung der malerischen Harzregion bieten.

Am Stadtrand von Wernigerode, auf einer Anhöhe gelegen, ist unsere Aura Pension "Brockenblick" ein idealer Startpunkt für Naturerlebnisse und Wanderungen in den Nationalpark "Harz". In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Wald mit gut ausgebauten Wanderwegen. Auch die Innenstadt Wernigerodes ist fußläufig in circa 15 Minuten erreichbar.

In unserer freundlichen Urlaubspension bieten insbesondere blinden und sehbehinderten Menschen, Senioren und Menschen mit und ohne Handicap - egal welchen Alters - Urlaub für die Sinne. Unsere Häuser sind komplett ausgestattet mit blinden- und sehbehindertengerechten Orientierungssystemen, Großtastentelefonen im Haus "Brockenblick", Punktschriftmaschinen sowie einem Bildschirmlesegerät.

In warmherziger Atmosphäre bietet unser kompetentes, engagiertes Personal besondere Serviceleistungen wie die Unterstützung bei der Urlaubs- und Ausflugsplanung, Tisch- und Büfettassistenz sowie betreute Wanderungen in den Nationalpark "Harz". Gern organisieren wir Ihnen einen Abhol-, Fahr- und Begleitservice. Natürlich ist auch Ihr Blindenführhund bei uns herzlich willkommen.

Zusätzlich werden in unserer Aura Pension Seminare und Kurse für sehbehinderte und blinde Menschen angeboten.

Unsere Ausflugs- und Wandertouren

Ob aktiv und erlebnisreich oder eher ruhig und besonnen. Gestalten Sie Ihren Urlaub bei uns ganz nach Ihren Vorstellungen. Bestimmt haben wir auch für Sie das passende Angebot dabei.

Harzer Wanderwoche

Ein Erlebnisarrangement für Wanderfreunde zu den schönsten Wanderzielen der Harzregion. Auf die speziellen Interessen der Gruppe abgestimmte Wandertouren mit thematischer Informationsveranstaltung im Haus. Bei Bedarf stellen wir Ihnen einen Wanderführer bereit oder planen Ihre Wandertour zum Erwerb der "HARZER WANDERNADEL".

Geführte Wanderungen im Nationalpark Harz

Individuelle Routen nach Ihren Wünschen und Ansprüchen. Vorbei an vielen Stempelstellen zum Erwerb der Harzer-Wandernadel. Gerne beraten wir Sie auch zu weiteren Strecken und planen diese mit Ihnen.

   Route 1

   Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn oder pensionseigenem Bus bis Drei Annen Hohne. Von dort aus geht es entlang des Zillierbachtales zur Zillierbachtalsperre in Richtung Lange Bruchchaussee über den Hüttenstieg zum Försterplatz. Dort Einkehr zum Mittagessen ins Waldgasthaus "Armeleuteberg" von dort aus über den Armeleutebergsweg zurück zur Aura-Pension.

   Dauer: ca. 5 h

   Strecke: ca. 10 km

   Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

   Route 2

   Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn oder pensionseigenem Bus bis Drei Annen Hohne. Von dort aus geht es Richtung Hohnepfahl entlang den Drei Käse Klippen, den Hohnsteinklippen zur Eschwegestrasse zum Gasthaus Steinerne Renne. Von dort zum Ottofels und durch das Thumkuhlental, entlang des Bahnparallelweges Richtung Bahnhof Steinerne Renne. Von dort mit dem Zug, Bus oder Pensionsbus zurück zur Aura-Pension.

   Dauer: ca. 7 h

   Strecke: ca. 16 km

   Schwierigkeitsgrad: mittel

   Route 3

 Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken. Von dort geht es über die Brockenstrasse zum Glashüttenweg und Erdbeerkopf, weiter über den Trudenstein zum Bahnhof Drei Annen Hohne. Von dort Rückfahrt mit Zug, Bus etc. zur Aura Pension.

   Dauer: ca.7 h

   Strecke: ca. 8 km

   Schwierigkeitsgrad: mittel

Dies sind nur einige Vorschläge. Gern beraten wir Sie zu möglichen Strecken und planen diese individuell mit Ihnen (auch kürzere Strecken sind möglich).

Ausflugstouren

Ständig angebotene Ausflüge in die Umgebung mit unserer Reiseleitung Herr Ritzau. Diese können auch individuell nach Ihren Wünschen geplant werden.

   Tour 1

   Von der Aura Pension geht es zu einer Führung ins Schaubergwerk Büchenberg, anschließend zu den Felswerken in Elbingerode. Zum Mittagessen kehren wir im Gasthaus "Zum Hirschbrunnen" ein. Im Anschluss erfolgen ein kurzer Verdauungsspaziergang zum Hirschbrunnen und eine Fahrt zum Kloster Michaelstein.

   Tour 2

   Von der Aura Pension aus geht es zur Rappbode-Talsperre (einschl. Erklärung zum Bau usw.) im Anschluss zum Köhlereimuseum bei Hasselfelde mit Führung. In der "Köhlerrast" nehmen wir regionstypisches Essen und Trinken zu uns. Durch das Bodetal geht es vorbei an Altenbrak und Treseburg nach Thale zum Hexentanzplatz.

   Tour 3

   Besuch im Museum für Luftfahrt und Technik in Wernigerode. Anschließend gibt es ein deftiges Mittagsessen in der Gartengaststätte "Grüne Gurke" sowie eine Führung in der Mahn- und Gedenkstätte Veckenstedter Weg (Außenstelle des Konzentrationslagers Buchenwald).

   Tour 4

   Besuch der Glasmanufaktur Derenburg und anschließende Führung über den Schäferhof Langenstein. Hier kann auch das Mittagessen eingenommen werden. Im Anschluss besichtigen wir die Höhlenwohnungen und die Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge (alternativ Kloster Michaelstein).

   Tour 5

   Fahrt mit der Wernigeröder Schlossbahn zum Schloss Wernigerode mit anschließender Besichtigung. Auf Wunsch können wir im Restaurant "Büchsenmacher" das Mittagessen einnehmen. Nach einem Rundgang durch den Wildpark Christianental besichtigen wir die Innenstadt von Wernigerode.

Unsere Kontaktdaten:

Aura Pension "Brockenblick"

Amelungsweg 8

38855 Wernigerode

Tel.: (03943) 26 21-0

Fax.: (03943) 26 21-26

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

- Mail: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58

- Christian Schöpplein: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen