Newsletter bbsb-inform

Beweglich sein – beweglich bleiben! Bayerisches Frauenseminar vom 5. bis 7. April 2019 im AURA-HOTEL Saulgrub - BBSB-Inform - 19.12.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 5. bis 7. April 2019 bietet unsere Frauenreferentin für Nordbayern, Margit Giegerich, wieder ein bayernweites Frauenseminar an.
Diesmal hat sie für sie das Thema Beweglich  sein – beweglich bleiben ausgewählt und viele interessante Angebote zusammengestellt.
Gleich können sie das vorläufige Programm lesen.
Der Teilnehmerbeitrag ist 195 Euro.
Anmelden können sie sich im AURA-HOTEL
Telefon 0 88 45 99 0
oder per Mail an Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorläufiges Programm:

Freitag, 5. April 2019

13:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Seminareröffnung, Begrüßung, Vorstellungsrunde bei Kaffee und Kuchen

15:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Resilienz – in Krisenzeiten sich nicht aus der Ruhe bringen lassen
Referentin: Rita Schroll (Diplom-Sozialarbeiterin, Fachberaterin „Psychotrauma-tologie“, Peer Counselorin, Leiterin des Hessischen Koordinationsbüros für Frau-en mit Behinderung

Samstag, 6. April 2019

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Geistig aktiv bleiben durch neue Aufgaben
Ein Buch schreiben: Von der Idee bis zur Veröffentlichung
Tessy – Mein Weg zum Blindenführhund
Referentin: Rosemarie Gerstl

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Kaffeepause

11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Loslassen – neues ins Leben lassen
Alte Gewohnheiten, Verletzungen, Gedanken und Muster loslassen, um wieder Raum und Platz zu schaffen für Neues
Referentin: Ingeborg Weber, Augsburg (Heilpraktikerin)

12:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Sportarten für Blinde und Sehbehinderte
Referentin: Ina Fischer (AK Sport des BBSB)

15:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Kaffeepause

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Tanzkurs historische Tänze und Volkstänze
Elegante historische Tänze aus der Mozartzeit und internationale Volkstänze ste-hen auf dem Programm. Gemeinsam wird das Tanzen ein Vergnügen!
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Kursleiterin: Janina Rubin (Tänzerin, Choreografin, Studium für elementare Mu-sik- und Tanzpädagogik an der Universität Mozarteum Salzburg)

oder

Kleine Einführung in den „orientalischen Tanz“
bitte großes Tuch mitbringen, das um die Hüften gebunden werden kann
Leitung: Beate Lutz, selbst sehbehindert (langjährige Bauchtänzerin)

Sonntag, 7. April 2019

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr
Wechseln der Tanzgruppen

10:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Kaffeepause

11:00 bis 12:00 Uhr
Abschlussrunde, Wünsche, Anregungen

12:00 Uhr
Mittagessen

Programmänderungen vorbehalten!

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

- Mail: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58
- Christian Schöpplein: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen