Newsletter bbsb-inform

Treffpunkt SBZ: Das Marionettentheater Bille zeigt die Heilige Nacht am 14.12. ab 19 Uhr - BBSB-Inform - 07.12.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

sie sind eingeladen zum Treffpunkt SBZ um sich mit dem Stück „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma,

das Ihnen das Marionettentheater Bille präsentieren wird, ein wenig auf Weihnachten einzustimmen.

„Jetzt, Leuteln, jetzt loost‘s amal zua!

Mei Gsangl is wohl a weng alt,

Es is aba dennascht schö gnua.

I moan, daß´s enk allesamm gfallt.“

So beginnt eine der bekanntesten bayerischen Weihnachtsgeschichten – die

„Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma

aus dem Jahr 1916. Der Schriftsteller beschreibt die Geschichte von Maria und Joseph auf seine ganz eigene Art - eben auf bayerisch.

Die Puppenspieltradition des „Marionetten-

theater Bille“ geht nachweisbar bis in das Gründungsjahr 1794 zurück.

Florian Bille spielt nun bereits in zehnter

Generation mit seiner Frau Wlada

(www.marionettentheater-ush.de).

Da das Münchner Theater im Bereiteranger 15 einer Sanierung weichen musste, suchte und

fand Florian Bille, der in Unterschleißheim zur Schule ging, hier Räumlichkeiten im SBZ

und im Rathaus, in denen sowohl traditionelle

Stücke für Kinder als auch für Erwachsene

gespielt werden.

Die Veranstaltung findet am 14.12. ab 19 Uhr im SBZ statt, Einlass ist um 18 Uhr.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Spenden für das SBZ werden am Ende des Abends gerne entgegengenommen.

Bitte melden sie sich bis möglichst zum 11.12. an.

SEHBEHINDERTEN- UND BLINDENZENTRUM Südbayern

Pater-Setzer-Platz 1

85716 Unterschleißheim

Telefon 0 89 - 31 00 01 16 21

Fax: 0 89 - 31 00 01 16 20

Mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.sbz.de

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen.

Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Judith Faltl Telefon 0 89 - 68 52 58

Wenn Sie sich zum BBSB-Inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an

mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen