Newsletter bbsb-inform

Spezielle Angebote für blinde und sehbehinderte Wiesenbesucher - BBSB-Inform - 24.09.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 22. September bis zum 7. Oktober ist es wieder soweit: Das Münchner Oktoberfest öffnet die Pforten. Eine barrierefreie Wiesn wird es wohl auf absehbare Zeit nicht geben, doch ein paar Ansätze sind erkennbar. Hier eine Liste der Angebote, die einen Schritt in Richtung „Inklusion“ gehen. Eine Garantie auf eine barrierefreie Durchführung können wir natürlich nicht geben, doch wer es ausprobiert oder  andere positive gelungene Inklusions-Erlebnisse erfährt, kann sich gerne bei uns melden und berichten.

Special für blinde Wiesn-Gäste

Fahrgeschäfte mit Begleitung durch das Personal

Fahrt zur Hölle (Straße E, Nr. 4)

Dschungelcamp (Straße 2)

Einige Fahrgeschäfte mit Fahrpreisen in Brailleschrift

Speisekarten in Brailleschrift

Ammer Hühner- und Entenbraterei (Wirtsbudenstraße / Straße 2)

Biergarten des Familienplatzls (Straße 3 Ost)

Café Schiebl (Wirtsbudenstraße / Straße 1 West)

Festzelt Fischer Vroni (Wirtsbudenstraße / Straße 1)

Fisch-Bäda (Straße 4 Ost)

Glöckle Wirt (Wirtsbudenstraße / Straße 4 West)

Hühner- und Entenbraterei Heimer (Straße 2)

Goldener Hahn (Wirtsbudenstraße / Straße 2 West)

Wurst- und Hühnerbraterei Heinz (Wirtsbudenstraße / Straße 4 West)

Poschner‘s Hühner- und Entenbraterei. (Wirtsbudenstraße / Straße 3 West)

Imbissstände mit Speisen- und Getränkekarten in Brailleschrift

Brotzeitalm (Straße 3 Ost, Nr. 6)

Wurstbraterei „Zum Gaumenschmaus“ (Wirtsbudenstraße 2)

Halbenmeter-Bratwurststand (Matthias-Pschorr-Straße 38).

Feinkoststände  mit Sortimentsliste in Brailleschrift

Angie's Herzlhütt'n (Matthias-Pschorr-Straße 40), hier kann man die Herzen auch in Braille beschriften lassen

Süßwaren-Standl Zimmermann-Weber (Straße 3, Nr. 17)

Ihr BBSB-Inform

BBSB-Inform wird Ihnen, wann immer Sie das wollen, am Telefon vorgelesen. Wählen Sie: 0871 7000 14000. Es gilt das für den benutzten Anschluss vereinbarte Verbindungsentgelt ohne Aufschlag.

Das Redaktionsteam können sie folgendermaßen erreichen:

- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

- Judith Faltl: Telefon 0 89 - 68 52 58

- Christian Schöpplein: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie sich zum bbsb-inform-Newsletter anmelden möchten, schicken Sie eine leere E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dann erhalten Sie von Montag bis Freitag aktuelle Informationen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen.

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Senden Sie hierfür eine leere E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzliche Informationen