Veranstaltungen Bezirksgruppe Oberbayern-München

  • 18.05.2019 Einladung zur Bezirksgruppenversammlung der Bezirksgruppe Oberbayern-München (Oberbayern-München)
    Ort: Veranstaltungsräume des BBSB München, Arnulfstr. 22
    Zeit: 14:00 - 17:00

    Vorläufige Tagesordnung

    1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung

    2. Bekanntgabe der Anwesenden

    3. Bekanntgabe der verstorbenen Mitglieder mit stillem Gedenken

    4. Protokoll der Bezirksgruppenversammlung vom 23.06.18

    5. Auszüge aus dem Tätigkeitsbericht der Bezirksgruppe Oberbayern-München für das Jahr 2018

    6. Finanzbericht der Bezirksgruppe Oberbayern-München für das Jahr 2018

    7. Aussprache über Top 5 und 6

    8. Wahlen

    8.1 Übergabe an den Wahlausschuss

    8.2 Wahlvorschläge mit Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

    8.3 Wahl der Ersatzdelegierten zur nächsten Landestagung des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. 2019

    8.4 Bekanntgabe des Wahlergebnisses und Übergabe der Versammlungsleitung an die Bezirksgruppenleiterin

    9. Verschiedenes

     

    Gerne dürfen Sie bereits vor den Wahlen Vorschläge für geeignete Kandidatinnen und andidaten als Ersatzdelegierte für die nächste Landestagung im November 2019 machen. Bitte senden Sie diese Vorschläge in einer für Sie geeigneten Form bis spätestens 14.05.19 an die Bezirksgruppe. Vielen Dank.

     

  • 25.05.2019 Themen-Treff "Digitalisierung" (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, München
    Zeit: 11:00 - 14:00

    Digi …, wie? - Papierakten wandeln sich in Nullen und Einsen, Vorlesungs- und Unterrichtsunterlagen an Unis und Schulen sammeln sich im „virtuellen Klassenzimmer“, die klassische Besprechung unter Kollegen geht online und sogar die bunten Post-its kleben nicht mehr am sondern im Bildschirm. Das Zauberwort hinter diesen Entwicklungen kennen wir alle: Digitalisierung. Der rasante Trend birgt neben den Chancen und Möglichkeiten auch einige Hindernisse und Herausforderungen für blinde und sehbehinderte Menschen. Das Forum Arbeit und Beruf (FArBe) und das Referat für Jugend und Ausbildung des BBSB rücken das Thema „Digitalisierung am Arbeitsplatz“ im Jahr 2019 in den Mittelpunkt ihrer Beratungstätigkeit und laden Schüler, Studenten, Azubis und Arbeitnehmer jeder Altersklasse zum „Themen-Treff Digitalisierung“ ein. In gemütlicher Runde können Erfahrungen ausgetauscht, Fragen gestellt und Input zur Gestaltung zukünftiger Beratungs- und Informationsangebote des BBSB geliefert werden. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich für einen kleinen Mittags-Snack müssen die Teilnehmer selbst aufkommen.
    Ansprechpartner: Tobias Michl, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil: +49 151 52445738
    Anmeldung ist über die Beratungsstelle oder bei Tobias Michl erforderlich

  • 04.06.2019 Auf Herz und Rampen prüfen (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, München
    Zeit: 17:30 - 19:00

    Für das Projekt „Auf Herz und Rampen prüfen“ suchen wir Menschen mit Sehbeeinträchtigung und/oder Blindheit, die uns in dieser Arbeit unterstützen. Das Projekt ist an den Kreisjugendring München angegliedert. Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit sind die sogenannten Stadtteilchecks. Hier können sich Kinder und Jugendliche in die Lebenswelt von blinden, sehbeeinträchtigten und im Rollstuhl sitzenden Menschen einfühlen und werden von uns – einem Ehrenamtlichen-Team aus Menschen mit und ohne Einschränkungen – begleitet. Im Rahmen dieser Checks werden bauliche Barrieren aufgezeigt. Bei dem Projekt „Dunkelbrunch“ erleben Schulklassen die Zubereitung und das Essen eines Frühstücks im Dunkeln. Mit Hilfe unseres inklusiven Teams haben Kinder die Möglichkeit, sich in die Lebenswelt von blinden Menschen einzufühlen. Frau Melanie Egerer und Frau Gabriele Roßmaier erklären bei dieser Veranstaltung das Projekt und stehen für Fragen zur Verfügung

  • 06.06.2019 Licht und Beleuchtung (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, München
    Zeit: 11:00 - 13:00

    Welche Lichtfarbe ist gut geeignet? Wie sollte die Beleuchtung sein, um mein Sehvermögen gut zu nutzen? Das sind zwei der vielen Fragen, die wir Ihnen im Rahmen eines Vortrages und einer Präsentation mit der Gelegenheit zum Selbsttest beantworten. Dies ist eine gemeinsame Informationsveranstaltung von WÖRLE OPTIK SehkraftCentrum München, der Landesgeschäftsstelle des BBSB und der Bezirksgruppe im Rahmen des nationalen Sehbehindertentages.
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss 28.05.19

  • 13.06.2019 Psychotherapeutische Gesprächsgruppe (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, 80335 München
    Zeit: 15:30 - 17:30

    Zurückliegende Verletzungen, wiederkehrende Rückschläge oder sich auftürmende Hürden für die Zukunft lassen sich anschauen und einordnen. Dabei können neue Schritte aus einem erweiterten inneren Spielraum möglich werden. Im Rahmen einer psychotherapeutischen Gesprächsgruppe mit Methoden aus der Gestalttherapie werden eigene Schwierigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bearbeitet.

    Die Treffen finden einmal pro Monat für 1,5 Stunden statt.

    Referent Claus Stegfellner

    Anmeldung bitte unter Tel.: 01 74 8 30 39 45 oder

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

  • 19.06.2019 - 24.06.2019 Mehrtagesausflug nach Südtirol (Oberbayern-München)
    Ort:
    Zeit: 09:00 - offenes Ende

    Der traditionelle Mehrtagesausflug führt uns nach Südtirol. In Bozen treffen wir den berühmten "Mann aus dem Eis namens Ötzi" und können uns in einem Freilichtmuseum der besonderen Art interaktiv in das Leben von vor 5300 Jahren zurückversetzen lassen. Mit Gondel und nostalgischer Schmalspurbahn erobern wir den Rittner Bergrücken. In Meran locken die berühmten Trauttmansdorff Gärten. Südtirol ist aber auch bekannt durch die herzliche Gastfreundschaft, Gemütlichkeit, gutes Essen und Weine! Auf einem familiengeführten Bauernhof und einem traditionellen Weingut können wir all dies erleben. Und es gibt noch vieles mehr zu entdecken. Lassen Sie sich überraschen!

    Nähere Informationen zum Preis sowie ein Programm erhalten Sie in der Beratungsstelle. Dort sollte Ihre Anmeldung bis spätestens 31.01.2019 eingehen. Diese Reise wird für alle Bezirksgruppen in Bayern ausgeschrieben. Leider können wir keine Begleitpersonen zur Verfügung stellen und bitten Sie, selbst dafür zu sorgen.Bei einer Absage Ihrerseits nach dem Anmeldeschluss wird der Reisepreis nicht zurückerstattet, sofern Sie keine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen haben.

    Anmeldungen unter 0 89 5 59 88 1 11

  • 28.06.2019 Seminar Kraftquellen erspüren durch heilsame Berührung (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, München
    Zeit: 16:00 - 18:30

    Wir nutzen viele Hilfsmittel, um in einer immer komplexeren Welt zurechtzukommen. Doch wie findet unser Inneres Halt und Orientierung? Wie können wir uns stärken und innerlich aufrichten? Der Körper spiegelt wider, was uns beschäftigt – mit einer recht klaren Sprache. Wir kennen Aussagen wie „mir ist eine Laus über die Leber gelaufen“ oder „das geht mir an die Nieren“. Das Wissen um heilsame Berührung gibt uns Zugang zu dieser Körperintelligenz – jenseits der reinen Vernunft. Mithilfe der Therapeutic-Touch-Methode wollen wir konkrete Übungen erfahren und uns mit Achtsamkeit, Selbstfürsorge und Körperweisheit befassen. Kosten: 15,00 Euro
    Leitung und weitere Auskünfte: Christine Pehl, Systemischer Coach und Therapeutic-Touch-Practitioner, Telefon 0172 821 8892
    Anmeldungen in der Beratungsstelle , Anmeldeschluss: 21.06.2019

  • 13.07.2019 Psychotherapeutische Gesprächsgruppe (Oberbayern-München)
    Ort: BBSB, Arnulfstr. 22, 80335 München
    Zeit: 15:30 - 17:30

    Zurückliegende Verletzungen, wiederkehrende Rückschläge oder sich auftürmende Hürden für die Zukunft lassen sich anschauen und einordnen. Dabei können neue Schritte aus einem erweiterten inneren Spielraum möglich werden. Im Rahmen einer psychotherapeutischen Gesprächsgruppe mit Methoden aus der Gestalttherapie werden eigene Schwierigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bearbeitet.

    Die Treffen finden einmal pro Monat für 1,5 Stunden statt.

    Referent Claus Stegfellner

    Anmeldung bitte unter Tel.: 01 74 8 30 39 45 oder

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     

  • 16.07.2019 Sommerfest der Bezirksgruppe (Oberbayern-München)
    Ort: SWW Roßtalerweg 2, München
    Zeit: 17:00 - 21:00

    Feiern Sie und Ihre Begleitung mit uns das diesjährige Sommerfest der Bezirksgruppe. Es werden Grillspezialitäten und Getränke gereicht, für unterhaltsame musikalische Begleitung ist gesorgt.
    Anmeldeschluss: 09.07.2019 in der Beratungsstelle
    Ort der Veranstaltung ist wieder die SWW, Roßtalerweg 2, München.
    Die SWW erreichen Sie mit der U1 Richtung Mangfall Platz, Haltestelle St. Quirin Platz, nach ca. 10 Gehminuten erreichen Sie Ihr Ziel. An der U Bahnhaltestelle stehen um 16:30 Uhr und 17:00 Uhr sowie für den Rückweg Helfer für Sie zur Verfügung.
    Die Beratungsstelle hat an diesem Tag nur bis 15:00 Uhr geöffnet.

  • Überblick - Regelmäßige Veranstaltungen

    Seniorennachmittag

    Jeden 1. Donnerstag im Monat ab 14 Uhr in der Arnulfstraße 22, Veranstaltungs­raum — Anmeldung unter Telefon: 0 89 / 5 59 88 - 1 11

    Stammtische

    • Bad Tölz
      Jeden 1. Samstag im Monat ab 14:30 Uhr im „Kolberbräu", Marktplatz 29, Bad Tölz.
      Ansprechpartnerin derzeit unbesetzt 
    • Dachau
      Jeden 1. Freitag im Monat ab 16 Uhr im „Drei Rosen" in Dachau.
      Ansprechpartnerin: Christine Steinberger-Pitzenbauer, Telefon: 0 81 31 / 7 87 85
    • Ebersberg
      Jeden 1. Samstag im geraden Monat ab 14:00 Uhr im Restaurant Richie, Hauptstr. 43, in Eglharting.
      Ansprechpartner: Reinhold Vogl, Telefon: 0 89 / 91 85 74
    • Eichstätt
      Jeden 3. Mittwoch ab 18 Uhr in der Gaststätte „Frey". Ansprechpartnerin: Maria Schmitt, Telefon: 08 41 / 8 86 46 38
    • Freising
      Jeden 1. Freitag im Monat ab 17 Uhr im „Gasthaus Zur Gred ", Freising.
      Ansprech­partnerin: Ina Kreil, Telefon: 08 161 / 87 15 06
    • Fürstenfeldbruck
      Jeden 1. Dienstag im Monat ab 16 Uhr in den Ratsstuben „Dalmacija-Grill", Olching.
      Ansprech­partner: Georg Götz, Telefon: 0 89 / 80 18 84
    • Garmisch-Partenkirchen
      Jeden 3. Freitag eines Monats, ab 14:30 Uhr im Seniorentreff Marianne Aschenbrenner, Ludwigstr. 73, Garmisch-Partenkirchen
      Ansprechpartnerin: Paula Stärz, Telefon: 0 88 41 / 38 31

    • Ingolstadt
      Jeden 3. Freitag im Monat ab 15 Uhr im Hotel "Zum Anker", Tränktorstraße.
      Ansprechpartner: Hans Felbermeir, Telefon: 08 41 / 3 76 66
    • Neuburg-Schrobenhausen
      Jeden 2. Dienstag, ab 18 Uhr im Gasthaus "Stief", Aichacher Str.21, 86529 Schrobenhausen.
      Ansprechpartner: Helga Zech,
    • Telefon: 0 82 52 / 56 18

    Stammtisch für Junggebliebene im Alter von ca. 20 bis 55 Jahren

    Bei Interesse bitte bei Frau Franziska Weigand anmelden.
    Telefon: 08136 / 71 43

      

    Münchner Info-Ratsch

    Jeden 2. Donnerstag im Monat ab 18.30 Uhr.  Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Beratungsstelle.

    Frauentreff in Ingolstadt

    Jeden 1. Dienstag im Monat von 14 bis 17 Uhr im Cafe Gucker in Ingolstadt, Pfarrgasse 6. Ansprech­partnerin: Herta Groth, Telefon: 08 41 / 6 87 96

    Selbsthilfegruppe

    14-tägig immer dienstags zwischen 16:00 und 18:00 Uhr
    Ansprechpartner: Josef Brandl
    Wir tauschen uns gegenseitig über Probleme und Erfahrungen
    des Blinden- und Sehbehindertenalltags aus.
    Bitte erkundigen Sie sich in der Beratungsstelle

    Tandemgruppe

    Kontaktdaten:
    Telefon: 0 89 / 55 98 85 15
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Informieren Sie sich auch auf der Website über die Touren www.tandemerer.de

    Hörfilmkino

    In den Räumen Schwaben und Franken in der Landes­geschäfts­stelle, Arnulfstraße 22. An jedem 1. Freitag des Monats ab 18 Uhr wird ein Hörfilm vorgeführt.

Zusätzliche Informationen