Aktuelles

Sprecherinnen nach 31 Jahren mit herzlichem Dank verabschiedet

Verabschiedung Zeitungssprecherinnen Allgu
© Gisela Antor / BBSB e.V.

Zeitung für blinde Menschen aufgelesen

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Bezirksgruppe Allgäu des Bayerischen Blinden und Sehbehindertenbundes e.V. (BBSB) wurden die beiden Zeitungssprecherinnen Erna Groher, 2. v. l., und Hannelore Schallhammer, 3. v. l., verabschiedet.

Beiden Damen sprachen 31 Jahre lang für blinde und schwer sehbehinderte Menschen die regionalen Artikel der Allgäuer Zeitung als akustische Beiträge zuerst auf Cassette, danach auf CD auf. Karl Depner (l.) vom Landesvorstand des BBSB und Robert Weichenmeier, Leiter der Bezirksgruppe Allgäu (r.), bedankten sich mit einem Blumenstrauß und einem Geschenk für den langjährigen Einsatz der Sprecherinnen.

Autorin: Gisela Antor

Zusätzliche Informationen