Aktuelles

Wahlschablonen für die Bundestagswahl

Wahlschablone Bundestagswahl 2017 Aktuelles

© Wahlschablone / BBSB e.V. 

Wahlschablonen für die Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet in Deutschland die Bundestagswahl statt.

Hierfür wird es die Wahlinformationen als Hörfassung auf CD und eine beigelegte Wahlschablone geben. Diese erhalten alle wahlberechtigten Mitglieder des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V. (kurz: BBSB) ca. zwei Wochen vor der Wahl automatisch zugeschickt.

Mitglieder anderer Bundesländer erhalten die Unterlagen im Rahmen einer gemeinschaftlichen Aktion der Landesverbände mit dem DBSV e.V. ebenfalls automatisch zugeschickt. Nichtmitglieder können die Wahlschablone und Informations-CD beim BBSB e.V. bzw. dem für ihre Region zuständigen Landesverband kostenfrei bestellen.
Die Wahlschablone ermöglicht selbständig und anonym zu wählen. Erläuterungen für die richtige Anwendung hören Sie auf der CD, die der Schablone beiliegt.
Diese Informationen stehen hier auch zum Download bereit. Das Öffnen der Datei kann einige Sekunden dauern.

Sie können die Informationen zu den Wahlen auch in Blindenschrift oder Großdruck bestellen. Sie sind kostenfrei im BIT-Zentrum erhältlich. Bestellbar per Mail über die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 089/55988-135.

Die Schablone ist sowohl für die Briefwahl als auch für die Wahl in Ihrem örtlichen Wahllokal zu verwenden. Sie ersetzt nicht die Briefwahlunterlagen oder den Stimmzettel. Die Briefwahlunterlagen erhalten Sie von Ihrer Wahlbehörde. Dazu müssen Sie die Wahlbenachrichtigung, die Sie einige Wochen vor der Wahl per Post von Ihrem Wahlamt erhalten, ausgefüllt ans Wahlamt zurücksenden. Für die Wahl im örtlichen Wahllokal erhalten Sie den Stimmzettel vor Ort gegen Vorlage der Wahlbenachrichtigung.

Wir empfehlen sich vorab mit der Nutzung der Wahlschablone vertraut zu machen.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Gebhardt, Tel: 089-559 88-120 zur Verfügung. Gerne können Sie Ihre Fragen auch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mailen.

Zusätzliche Informationen