Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) e.V.

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) e.V. ist die Selbsthilfeorganisation der über 80.000 blinden und sehbehinderten Menschen in Bayern sowie der in Bayern lebenden Personen, deren Erkrankung zu Blindheit oder Sehbehinderung führen kann.

Er vertritt ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Ziel des BBSB ist, blinden und sehbehinderten Menschen ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Aktuelles startseite web

BBSB kämpft für ein besseres Teilhabegesetz

Das Bundesteilhabegesetz ist das zentrale behindertenpolitische Projekt der laufenden Legislaturperiode.

zur Pressemitteilung

Blickpunktauge keyvisual

Blickpunkt Auge

Dieses Beratungsangebot des BBSB e.V. richtet sich an Menschen, deren Erkrankung zu Blindheit oder Sehbehinderung führen kann.

zu Blickpunkt Auge

bit startseite

© jd-photodesign - Fotolia.com

Barrierefreie Medien im BIT

Das Beratungs-, Informations- und Textservicezentrum (BIT) setzt Texte aller Art in blinden- und sehbehindertengerechte Formate um.

zum BIT-Zentrum

sozialbateilung startseite

© A. Friese/DBSV

Sozialabteilungen

Der BBSB e.V. bietet bayernweit umfassende Sozial- und Rechtsberatung in blindheits- und sehbehinderungsbedingten Angelegenheiten.

zu den Sozialabteilungen

rehadienst startseite

© A. Friese/DBSV

Reha-Dienst

Die Rehabilitationsfachkräfte schulen in lebenspraktischen Fähigkeiten sowie Kommunikationstechniken und vermitteln Schulungen in Orientierung und Mobilität .

zum Reha-Dienst

hilfsmittelberatung startseite 

© A. Friese/DBSV

Hilfsmittelberatung

Die Hilfsmittel-Berater des BBSB informieren herstellerneutral und testen aus, welche Hilfsmittel die jeweils passenden sind.

zur Hilfsmittelberatung

Zusätzliche Informationen