Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB)

Wegweiser:"Zukunft mit dem BBSB

Der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) ist die Selbsthilfeorganisation der über 80.000 blinden und sehbehinderten Menschen in Bayern. Er vertritt ihre Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Ziel des BBSB ist, blinden und sehbehinderten Menschen ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

In 10 Beratungs- und Begegnungszentren bietet der BBSB wohnortnahe Hilfen an – dazu gehören der ambulante Reha-Dienst mit Schulung in Orientierung und Mobilität sowie selbständiger Haushalts- und Lebensführung, sozialrechtliche Beratung, individueller Textservice, berufliche Rehabilitation, Austausch mit Gleichbetroffenen, Freizeit und Fortbildung.

Die Konzeption 2020 stellt den aktuellen Stand der Arbeit des BBSB dar und ist zugleich der Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Aura Hotel Biergarte

Urlaub für blinde und sehbehinderte Menschen

Im AURA-HOTEL Saulgrub ist vieles besonders. Herzlichkeit, Wärme und Wege ohne Barrieren. Hier können Gäste mit Seheinschränkung Wellness, Geselligkeit und zahlreiche Aktivitäten barrierefrei genießen. Saulgrub liegt in den Ammergauer Alpen.

mehr zum AURA-HOTEL Saulgrub

Frau genießt Musik mit Kopfhörer

Barrierefreie Medien im BIT

Das Beratungs-, Informations- und Textservicezentrum (BIT) setzt Texte aller Art in blinden- und sehbehindertengerechte Formate um: Blindenschrift, Hörbücher, Großdruck, barrierefreie PDF-Dateien und tastbare Abbildungen.

mehr zu Barrierefreie Medien (BIT)

Zusätzliche Informationen