Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) e.V.

Mit zehn Beratungs- und Begegnungszentren in Bayern, einem flächendeckenden Rehabilitationsdienst, fünf Sozialabteilungen, zwei Hilfsmittelberatungen und einem dichten Netz ehrenamtlich tätiger, meist selbst betroffener Berater bietet der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB e.V.) ein umfassendes Serviceangebot für blinde und sehbehinderte Menschen an.

bit startseite

© jd-photodesign - Fotolia.com

Barrierefreie Medien im BIT

Das Beratungs-, Informations- und Textservicezentrum (BIT) setzt Texte aller Art in blinden- und sehbehindertengerechte Formate um.

zum BIT-Zentrum

 Schwimmbad im Aura Hotel Startseite

© Marc Gilsdorf

Urlaub für blinde und sehbehinderte Menschen

Im AURA-HOTEL Saulgrub können Gäste mit Seheinschränkung Wellness, Geselligkeit und viele Aktivitäten barrierefrei genießen.

zum AURA-HOTEL Saulgrub

Blickpunktauge keyvisual

Blickpunkt Auge

Dieses Beratungsangebot des BBSB e.V. richtet sich an Menschen, deren Erkrankung zu Blindheit oder Sehbehinderung führen kann.

zu Blickpunkt Auge

rehadienst startseite

© A. Friese/DBSV

Reha-Dienst

Die Rehabilitationsfachkräfte schulen in lebenspraktischen Fähigkeiten sowie Kommunikationstechniken und vermitteln Schulungen in Orientierung und Mobilität .

zum Reha-Dienst

sozialbateilung startseite

© A. Friese/DBSV

Sozialabteilungen

Der BBSB e.V. bietet bayernweit umfassende Sozial- und Rechtsberatung in blindheits- und sehbehinderungsbedingten Angelegenheiten.

zu den Sozialabteilungen

hilfsmittelberatung startseite 

© A. Friese/DBSV

Hilfsmittelberatung

Die Hilfsmittel-Berater des BBSB informieren herstellerneutral und testen aus, welche Hilfsmittel die jeweils passenden sind.

zur Hilfsmittelberatung

Zusätzliche Informationen